Sicherheit durch Treppenschutzgitter

Jeder, der Kinder hat weiss ,wie schnell etwas passieren kann und wie viele Gedanken man sich dementsprechend über die Gefahren im Haus machen muss. Viele Sorgen können Sie jedoch sehr einfach loswerden: Bekommen Sie Sicherheit durch Treppenschutzgitter!

Sicherheit durch Treppenschutzgitter

 

 

Sicherheit durch Treppenschutzgitter

Sie sorgen für Sicherheit

Kinder bringen in einem Haus nicht nur Leben, sondern auch ganz viele Sorgen rund um das Thema Sicherheit mit. Kaum ist der Nachwuchs im Haus, sollte man sich gleich Gedanken um die Gefahren machen. Vor allem Treppen können ein grosses Risiko sein. Sobald sich ein Baby selbstständig fortbewegen kann, geht er auf Entdeckungsreise. Leider ist einem Baby nicht bewusst, wie gefährlich eine Treppe sein kann. Es braucht nur ein paar Sekunden Unaufmerksamkeit und schon ist es passiert.

Um die Kleinen vor solchen Gefahren zu schützen, reicht es ein Treppenschutzgitter anzubringen! So ein Schutzgitter ist eine sehr effektive Schutzvorrichtung. Die meisten Treppenschutzgitter Modelle können übrigens sehr einfach montiert werden. Somit ist nicht mal handwerkliches Können zwingend. Auch die Investitionen sind sehr überschaubar.

Und ganz wichtig: Ein Treppenschutzgitter aufzustellen bedeutet nicht, dass man die Kinder nicht im Griff hat, sondern es ist einfach unmöglich die kleinen Bengel jede Sekunde zu kontrollieren!

Ein weiterer Pluspunkt bei den Schutzgittern ist, dass man sie nicht nur zur Absicherung, sondern auch zur Abtrennung benutzen kann. Viele von uns arbeiten heute im Home Office und da ist klar, dass die neugierigen Kinderhände lieber draussen bleiben sollten.

Treppenschutzgitter dienen übrigens nicht nur zur Sicherheit, sondern können auch für Haustiere als Wohnbereich-Abtrennung benutzt werden. Dies ist oft der Fall, wenn Hunde oder Katze Nachwuchs bekommen und man die kleinen Rabauken immer am gleichen Ort wissen möchte.

Somit können Sie sehen wie einfach man Sicherheit durch Treppenschutzgitter gewinnen kann.

Sicherheit durch Treppenschutzgitter

 

Sicherheit durch Treppenschutzgitter

Verschiedene Modelle

Schutzgitter gibt es natürlich in viele Variationen. Sie können aus unterschiedliche Materialien wir zum Beispiel Holz, Kunststoff oder Metall bestehen. Die Auswahl des Materials ist hauptsächlich nur dann relevant, wenn die Benutzungsart nicht die üblich ist. Zum Beispiel wenn man so einen Treppenschutzgitter für die Terrasse verwendet und somit auch nass werden kann. Dann ist es wichtig, dass man Wetter resistente Materialien auswählt. Unbehandeltes Holz wäre hier wohl fehl am Platz. Ausser man möchte es selbstständig durch einen Lack schützen.

Weiter gibt es auch unzählige Farben, die gewählt werden können. Diese sind aber nicht ausschlaggebende Unterschiede. Wichtiger ist zuerst was für eine Art Treppenschutzgitter will man denn haben:

 

Mit oder ohne Öffnung

Die erste Frage, die sich stellen müssen ist: Will ich ein Treppenschutzgitter, welches sich öffnen lässt oder nicht?

Beide Modelle haben Vor- und Nachteile.

Ein fixer Treppenschutzgitter ohne Öffnung ist unbequemer, da man ständig darüber steigen muss. Weiter kann die Höhe nicht zu hoch sein, da man sonst gar nicht mehr drüber steigen kann. Aber dafür besteht hier nicht die Gefahr, dass man die Tür offen lässt oder dass unser Nachwuchs herausfindet, wie der Öffnungsmechanichmus funktioniert. Ein Treppenschutzgitter mit Öffnung ist natürlich viel praktischer. Hier können Sie entweder eine Tür öffnen, oder bei Rollos zum Beispiel die komplette Schranke weg machen, wenn man durch gehen möchte.

Da für uns persönlich die fixen Modellen für den Alltag nicht besonders tauglich sind, haben wir keine in unserem Vergleich rein genommen.

 

Sicherheit durch Treppenschutzgitter

Klemmen oder Anschrauben

 

Sicherheit durch Treppenschutzgitter

Vorteile Klemmen:

  • Kein Werkzeug für die Befestigung notwendig
  • Man muss nicht handwerklich begabt sein
  • Extrem schnell montiert
  • Kann genau so schnell wieder abmontiert und an einem anderen Ort angebracht werden (zum Bsp. Ferien oder Besuch bei den Grosseltern)
  • Hinterlässt keine Spuren an der Wand (keine Bohrlöcher)
  • Kann durch Y-Spindeln auch an Treppengeländer montiert werden
  • Durch Wandschutzpads bessere Stabilität und Schutz für die Wand

Hier finden Sie unser Vergleich für Klemmgitter: Top 3 Klemmschutzgitter

 

Sicherheit durch Treppenschutzgitter

Vorteile Anschrauben

  • Sehr stabil
  • Mehr Modelle zur Auswahl (zum Beispiel neben den klassichen Modellen mit Türe auch Rollos möglich, welche bei Nichtgebrauch komplett im seitlichen Gehäuse verschwinden)
  • Keine Querstrebe unten als Stolperfalle
  • Oft grössere Öffnung möglich, einfacherer Durchgang

Hier finden Sie unser Vergleich für Treppenschutzgitter zum Anschrauben: Top 5 Treppenschutzgitter zum Anbohren

 

 

Sicherheit durch Treppenschutzgitter

Weitere Aspekte

Bevor Sie ein Treppenschutzgitter kaufen, messen Sie unbedingt die genauen Masse ab. Bereits 1 Zentimeter zu viel oder zu wenig kann zum Scheitern führen.

Weiter sollten Sie sich überlegen, für welchen Einsatz kaufen Sie einen Treppenschutzgitter. Möchten Sie einfach nur eine Barriere für Ihr Baby bilden oder einen Raum für einen Hund absperren? Wenn es sich hier um den typischen Kinderschutz handelt, dann ist es egal, wie hoch das gewünschte Modell ist. Sollten Sie jedoch es für einen Hund benutzen wollen, dann wäre wohl besser, wenn Sie ein höheres Modell wählen, da Ihr Vierbeiner ansonsten möglicherweise drüber springen kann.

Achten Sie auch, ob das Treppenschutzgitter sich mit nur einer Hand öffnen lässt oder nicht. Dies ist sehr wichtig. Stellen Sie sich nur vor wie oft Sie mit Nachwuchs im Arm das Schutzgitter öffnen werden. Und wenn wir schon über das Öffnen sprechen, vergessen Sie auch nicht die Breite der Tür in Ihren Auswahlkriterien rein zu nehmen. Leider gibt es Treppenschutzgitter, welche extrem schmale Öffnungen besitzen. Da kann es sehr schnell recht unbequem werden durch die Tür zu passieren. Vor allem, wenn man noch was trägt, wie zum Beispiel einen Wäschekorb.

Und zuletzt noch, viele Treppenschutzgitter können durch optionale Verlängerungen auf die gewünschten Masse hin vergrössert werden. Schauen Sie aber, dass Sie es nicht übertreiben, da die Treppenschutzgittern mit zu vielen Verlängerungen instabil werden können. Am besten informieren Sie sich, was der Hersteller empfiehlt. In vielen Fällen können die Treppenschutzgitter gleich in die gewünschte  Grösse bestellt werden. Das heisst, dass der Produzent das Treppenschutzgitter und die Verlängerungen gleich angepasst ist. Wenn das so ist, müssen Sie sich keine Gedanken mehr machen. Aber wie bereits erklärt, bei den Treppenschutzgitter-Verlängerungen, die optional erworben werden, sollten Sie es nicht zu bunt treiben. Im Zweifelsfall der Hersteller kontaktieren.

 

Sicherheit durch Treppenschutzgitter

Welches Gitter soll ich auswählen?

Sie haben nun gelesen auf was es bei der Auswahl von einem Treppenschutzgitter ankommt. Es gibt kein Treppenschutzgitter, welches für alle passt, darum muss man sich einfach selbst ein paar Dinge fragen:

Die erste Frage ist natürlich, nehmen Sie einen klassischen Klemmschutzgitter oder doch lieber ein anderes Modell zum Anbohren?

Weiter müssen Sie die zu schliessende Öffnung genau messen und einen Treppenschutzgitter auswählen, welches diese Grösse deckt, aber auch nicht zu gross ist.

Wie hoch soll das gewünschte Treppenschutzgitter sein?

Und zuletzt bleibt natürlich auch die Frage des Budgets. Wie viel darf so ein Treppenschutzgitter kosten? Natürlich sollte man nicht nur auf den Preis schauen, da extrem günstige Schutzgitter qualitativ nicht besonders gut sein werden. Jedoch ist auch nicht nötig immer nur das teuerste zu nehmen. Es gibt auch dazwischen sehr gute Produkte.

Hier finden Sie eine detaillierte Beschreibung von unseren acht Treppenschutzgitter, welche uns am meisten überzeugt haben:

Treppenschutzgitter Vergleich