Weihnachtssirup

Heute wollen wir kurz vor den Festtagen uns nicht wie immer der Sicherheitsvorkehrungen im Haus widmen, sondern uns mal was gutes gönnen. Das ganze Jahr durch schauen wir, dass unserem Nachwuchs nichts passiert. Wir sind bestrebt, dass unser Haus an Weihnachten nicht abfackelt. Die Steckdosen sind alle abgesichert. Durch die Schutzgitter, haben wir unsere Kleine im Griff, auch wenn wir sie gerade nicht im Auge haben. Und nun ist es Zeit, dass wir uns auch Zeit für die leckere Seite im Leben nehmen. Heute kochen wir einen Weihnachtssirup. Ich weiss, ist zwar ziemlich off topic, aber Ausnahmen machen das Leben halt doch etwas spannender. Wir lieben diesen Sirup und haben schon viele Nachbaren und Freunde damit beglückt. Das tolle am Weihnachtssirup ist, dass Sie ihn für alles mögliche verwenden könnt. Das heisst zum Beispiel, dass man damit einen leckeren alkoholhaltigen Getränk aufpeppen kann, oder für Kinder einen weihnachtlichen Punch zaubern könnt.

Weihnachtssirup

 

 

 

 

 

 

Weihnachtssirup – Zutaten

1 Liter Wasser

7 EL Schwarztee

500 ml Orangensaft

150 ml Apfelsaft

75 ml Zitronensaft

1 Stk. Orangenschale (in bio Qualität)

15 Stk. Gewürznelken

7 Stk. Sternanis

5 Stk. Zimtstangen

15 Stk. Kardamonkapseln

7 Stk. Pimentkörner

500 g Zucker

 

Weihnachtssirup

Weihnachtssirup – Zubereitung

Wenn man jetzt die Zutaten Liste anschaut, hat man natürlich schnell das Gefühl, dass es richtig kompliziert ist. Keine Angst, es ist absolut nicht so. Dieser Sirup ist schnell zubereitet und schmeckt richtig lecker.

Zuerst müssen wir das Wasser aufkochen und anschliessend unsere 7 EL Schwarztee hinzugeben. Diese lassen wir jetzt etwa 5 Minuten ziehen. Je länger man es ziehen lässt, desto stärker wird am Ende der Schwarztee Geschmack. Für uns sind 5 Minuten perfekt, aber da kann jeder nach seinem eigenen Geschmack entscheiden, wie er das machen möchte.

Anschliessend den Tee absieben und in einem grossen Topf umfüllen. Jetzt können alle übrigen Zutaten hinzugefügt werden. Nun muss man alles stätig rühren und das Ganze wieder zum Kochen bringen. Es ist wichtig, dass es unter ständigem Rühren geschieht, da sonst schnell was anbrennt. Anschliessend lassen wir die Zutaten etwa drei bis vier Minuten sprudelnd weiterkochen. Aus diesem Grund ist ein grosser Topf wichtig, da sonst alles raussprudeln kann. Auch hier, das Rühren ja nicht vergessen. Und schon sind wir fast fertig. Nun lassen wir unser Weihnachtssirup 30 Minuten zugedeckt ruhen. Nach dieser Ruhephase kochen wir es nochmals kurz auf. Anschliessend mit einem Sieb alle Gewürze entfernen und gleich in den bereits vorbereiteten Flaschen bis zum Rand umfüllen. Wir empfehlen unbedingt die Flaschen vorher im Ofen bereits zu erwärmen, damit es kein Glasbruch durch den Temperatur Schock geben kann. Ausserdem werden die Flaschen dadurch auch gleich sterilisiert, was auch ein super Nebeneffekt ist. Die Flaschen anschliessend fest verschliessen und kurz auf dem Kopf drehen, damit die verbleibende Luft durch den heissen Sirup sterilisiert wird. Nun heisst es nur noch, alles abkühlen lassen und geniessen.

 

Weihnachtssirup – Geniessen

Nun ist unser Weihnachtssirup fertig. Aber die Frage ist natürlich, was kann man denn damit überhaupt machen? Und die Antwort lautet: ganz viel, Ihre Phantasie bestimmt wo die Grenzen liegen! Sie können es als simpler Sirup mit Wasser verdünnen oder aber einen Weihnachts-Punsch für die Kinder zaubern, indem Sie Orangensaft etwas aufwärmen und mit dem Weihnachtssirup verfeinern. Eine weitere Verwendungsmöglichkeit ist, den Sirup über Vanille Eis zu geben. Und noch als letzter Vorschlag, Wein aufwärmen und dann mit Weihnachtssirup einen leckeren, erwärmenden Glühwein für uns Eltern zaubern! Lasst es euch schmecken!

Natürlich bietet sich so ein leckerer Weihnachtssirup auch als perfektes, kleines Weihnachtsgeschenk. Am besten kleine Bügelflaschen damit auffüllen und Sie werden sehen, dass der Beschenkte sich sehr freuen wird. Sirup sind in der Regel problemlos etwa drei Monate haltbar. Wir können da keine Erfahrungswerte geben, da unsere Flaschen in der Regel innerhalb von ein paar Wochen immer leer sind.

Weihnachtssirup

Zurück zum Blog

Weihnachtsbaum schützen

Bald ist schon wieder Weihnachten und die Kinderaugen leuchten vor dem schön geschmückten Weihnachtsbaum. Unter dem Weihnachtsbaum liegen bereits in buntem Papier eingepackten Geschenken, welche die Kinder noch mehr zum entzücken bringen. Im Haus duftet es nach leckeren Weihnachtskekse und für die Grossen eventuell einen wärmenden Glühwein. Überall riecht man Zimt, Lebkuchen und Orangen. Die Adventszeit ist eine wunderbare Zeit für Gross und Klein. Und der klare Höhepunkt kommt, wenn der Weihnachtsbaum geschmückt wird und die Kerzen angezündet werden. Die Kugeln leuchten im Kerzenschein. Die ganze Familie freut sich über das feine Essen. Die Kinder können es kaum erwarten ihre Geschenke auspacken zu dürfen. Nichts kann diese wunderbare Zeit trüben. Oder doch?

Weihnachtsbaum

Gefahren vom Weihnachtsbaum

Leider kommt es jedes Jahr vor, dass es zu Hausbrände wegen den Weihnachtsbäume oder den Adventskränze kommt. Bei den Adventskränze ist die Gefahr gerade gegen Ende der Adventszeit sehr hoch, da diese Kränze stark ausgetrocknet sind und nur ein Funke nötig ist. Kinder blasen gerne die Kerzen aus, auch wenn sie es nicht tun sollen, und leider kann dieses unkontrollierter Ausblasen reichen, dass ein Funkt auf den Kranz landet. Was anschliessend geschieht, ist wohl leider allen klar. Adventskränze kann man zum Glück aber ohne grosse Mühe aus der Reichweite von Kindern platzieren.

Aber was machen wir mit einem Weihnachtsbaum? Zwar ist dieser nicht ganz so ausgetrocknet wie unser Adventskranz, aber auch Weihnachtsbäume sind schnell nicht mehr ganz so frisch wie wir es uns wünschen. Somit sind sie auch sehr anfällig für Brände. Sie haben jetzt die Wahl, ob Sie auf echte Kerzen verzichten möchten oder ob Sie die Kinder von den Kerzen fernhalten wollen.

Die Beleuchtung vom Weihnachtsbaum ist ganz klar Geschmacksache. Da gibt es bestimmt kein Richtig oder Falsch! Jeder soll sein Baum schmücken wie er möchte und nicht auf andere hören. Aber was ist, wenn Sie zu den Menschen gehören, die ihr Herz für echte Kerzen schlägt? Müssen Sie jetzt aus Sicherheitsgründe komplett auf Wachskerzen verzichten und sich mit den Elektrolichter anfreunden?  Nein, bestimmt nicht! Feuer und Kinder ist ein Problem, der bereits viele Kaminbesitzer kennen. Und da kann man mit einfachen Mitteln Schutz für die eigenen Kinder und für das Haus gewährleisten.

 Weihnachtsbaum

Kaminschutzgitter für den Weihnachtsbaum

Ein Kaminschutzgitter kann extrem vielfältig eingesetzt werden. Sie können damit ganz klassisch ein Kamin absperren, eine Öffnung schliessen, bestimmte Bereiche limitieren und vielen mehr. Was Sie natürlich auch machen können ist, mit einem Kaminschutzgitter ein Weihnachtsbaum vor neugierigen Händen schützen. Übrigens, nicht nur die Kerzen können eine Gefahr für Ihr Nachwuchs sein, sondern auch die wunderschönen Glaskugeln, die Kinder magisch anziehen. Mit einer Weihnachtskugel kann sich ein Kind schlimme Schnittverletzungen zuziehen und die feine Splitter sind sehr schwer von der Haut zu entfernen. Somit, bevor man die schöne Weihnachtszeit im Notfall verbringen muss, ist es von Vorteil gewisse Sicherheitsvorkehrungen zu treffen. Natürlich gibt es auch die Möglichkeit die klassischen Kugeln aus Glas mit Kugeln aus Plastik zu ersetzen. Dies soll jeder für sich selber entscheiden. Wir persönlich fänden es aber schon sehr schade, wenn man auf die schönen Weihnachtskugeln verzichten müsste.

Ein letzter Vorteil von einer Absperrung ist, dass die neugierigen Händen, nicht bis zu den Geschenken kommen, wenn man sie einen Moment nicht beaufsichtigt. Man kann sich gar nicht vorstellen wie schnell und leise kleine Kinder sein können, wenn sie zu ihr Ziel kommen wollen.

 

Unsere Empfehlung

Als Schutz für den Weihnachtsbaum empfehlen wir unser Zweitplatzierter im Kaminschutzgitter Vergleich 2017, nämlich der Impag Kaminschutzgitter.

Weihnachtsbaum, Kaminschutzgitter

 

Jetzt stellen Sie sich wahrscheinlich die Frage, warum in aller Welt wird der Zweitplatzierter empfohlen und nicht der Gewinner des Vergleichs. Ganz einfach, hier ist die Hauptfunktion eine andere. Wir wollen nicht einen Kamin schützen, sondern einen Weihnachtsbaum, der meistens frei steht. Somit ist die grössere Länge für unsere Empfehlung ausschlaggebend. Natürlich wenn Sie Ihr Weihnachtsbaum in einer Ecke hingestellt haben und Ihr Baum auch nicht besonders breit ist, dann genügt auch ein kürzerer Gitter. Am besten schauen Sie unser Vergleich der Kaminschutzgitter an, um für sich selbst die beste Wahl treffen zu können.

Hier geht es zum Kaminschutzgitter Vergleich 2017

 

Egal für was Sie sich entscheiden, wir wünschen Ihnen auf jeden Fall eine bezaubernde Weihnachtszeit mit Ihren Liebsten und dies ohne Zwischenfälle.

 

 

Zurück zum Blog

Hundeschutzgitter

Hundeschutzgitter? Wie ist denn das wieder gemeint? Ein Treppenschutzgitter ist doch nur für Babys und kleine Kinder gedacht. Oder doch nicht?

 

Hundeschutzgitter – Was ist das?

Wenn man an ein Treppenschutzgitter denkt, dann assoziert man dieses gleich immer mit Babys. Primär wurden diese Treppenschutzgitter auch für kleine Kinder gebaut. Aber wie das oft bei Erfindungen ist, lassen sich viele Gegenstände für weitere Aufgaben sehr gut verwenden. Mit einem klassischen Treppenschutzgitter können Sie zum Beispiel sehr gut Räume für Hunde absperren. So sehen Sie, dass man aus einem Treppenschutzgitter im Handumdrehen ein Hundeschutzgitter daraus gemacht hat.

 

Hundeschutzgitter – Warum?

Gerade wenn ein neuer Hund ins Haus einzieht, macht ein Hundeschutzgitter Sinn. Durch so ein Trenngitter müssen Sie nicht 24 Stunden am Tag Ihr Hund im Auge halten. Gerade junge Hunde, die noch viel Training benötigen, können für die Besitzer sehr anstrengend sein. Stellen Sie sich vor, wie Ihr neuer Begleiter seine Zähne in Ihren Kissen steckt. Weiter können Sie so vorbeugen, dass ein Welpe, welcher noch nicht stubenrein ist, nicht die ganze Wohnung markiert. Durch ein Schutzgitter lernt Ihr Hund ausserdem gleich von Anfang an, dass er in gewissen Räume nicht rein darf. Dies ist sehr hilfreich für das spätere Training. Denn auf dieser Weise hindern Sie gleich Ihr Hund an unerwünschten Verhalten, da er gar nicht in diese Situation kommen kann. Eine klassische Situation ist zum Beispiel, wie ein Welpe Schuhe voller Freude Schuhe zerbeißt. Hätten Sie ihn gleich von Anfang an durch eine simple Abtrennung daran gehindert, hätten Sie noch makellose Schuhe und vor allem, hätten Sie Ihre Nerven geschont.

Jetzt fragen Sie sich vielleicht, für was ein Hundeschutzgitter, wenn ich einfach die Türe schliessen kann? Das ist natürlich eine berechtigte Frage! Aber ein Schutzgitter hat ein klarer Vorteil. Wenn Sie eine Tür schliessen, dann sehen Sie Ihr Hund gar nicht. Mit einem Gitter hingegen, ist ein Raum zwar gesichert, aber Ihr Hund wird nicht vom Familienleben ausgeschlossen. Dies ist für eine gesunde Entwicklung sehr wichtig.

So ein Hundeschutzgitter ist übrigens nicht nur für dich nützlich, sondern auch für deinen Hund. Gerade wenn Kinder zu Besuch sind, kann sich ein Hund kaum von Streicheleinheiten retten. Und obwohl viele der Meinung sind, dass ein Hund zum streicheln da ist, kann dies für einen Hund sehr belastend sein. Somit können Sie Ihrem Hund einen Rückzugsort erschaffen. Sie sehen also, ein Gitter kann Kinder vor Hunde schützen, aber auch Hunde vor Kinder!

 

Hundeschutzgitter – Auf was soll man achten?

Entscheidend bei der Wahl vom Schutzgitter ist ganz klar die Höhe! Bei kleinen Hunden mag dies zweitrangig sein, aber für grosse Hunde ist das extrem wichtig! Wenn Sie ein zu niedriges Gitter wählen, dann kann Ihr Hund drüber springen. Was man auch beachten soll, ist der Abstand der Gitter. Ganz kleine Welpen könnten bei einem zu grossen Abstand zwischen den Stäben durch.

Wir raten somit ab, von Schutzgittern, welche nur um die 70 cm hoch sind. Mögliche Schutzgittern wären somit:

Schwenk-Türschutzgitter Geuther 2734 

Mit einer Höhe von 83 cm. Es handelt sich um ein Schutzgitter zum anschrauben.

Hundeschutzgitter

 

 

 

 

 

Weitere Infos zum Treppengitter Geuther 2734 finden Sie in unserem Blog: Infos

Lascal 12504 KiddyGuard Avant

Mit einer Höhe von 89 cm eignet er sich auch gut als Hundeschutzgitter. Ohne Zwischenräume, da keine Trennstäbe verwendet wurden, sondern eine ausrollbare Trennwand. Welpen können somit bestimmt nicht entwischen. Es handelt sich um ein Gitter zum anschrauben.

Hundeschutzgitter

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Infos zum Lascal 12504 KiddyGuard Avant finden Sie in unserem Blog: Infos

 

Gaterol Active Pro

Mit einer Höhe von 93 cm ist es das höchste Kinderschutzgitter und somit ist er ideal auch als Hundeschutzgitter. Ausserdem auch ohne Zwischenräume, da keine Trennstäbe verwendet wurden, sondern eine ausrollbare Trennwand. Welpen können somit bestimmt nicht entwischen. Es handelt sich um ein Gitter zum anschrauben.

Hundeschutzgitter

 

 

 

 

 

Weitere Infos zum Gaterol Active Pro finden Sie in unserem Blog: Infos

 

Hier handelt es sich nicht um ein Kinderschutzgitter, sondern um ein Hundeschutzgitter. Dieser ist auch deutlich höher als übliche Schutzgitter. Mit 105 cm Höhe ist er stolze 12 cm höher, als der Gaterol Active Pro (der höchste, von den hier vorgestellten Schutzgittern). Ein weiteres Highlight ist die integrierte Katzenklappe, welche auch geschlossen werden kann. Dieses Hundeschutzgitter kann für Türen und Durchgänge von 75 cm bis 149 cm eingesetzt werden. Ausserdem können Sie mit Hilfe von Y-Spindeln dieses Schutzgitter auch als Treppenschutzgitter verwenden. Durch die Y-Spindeln kann das Gitter auch an einem Rundstab fixiert werden. Weiter handelt es sich hier um ein Klemmschutzgitter. Das heisst, dass dieses Hundeschutzgitter sofort einsatzbereit ist und kein Werkzeug für die Montage nötig ist. Wie bei den anderen Klemmschutzgittern auch, empfehlen wir Ihnen Wandschutzpads zu verwenden. Durch diese erhöhen Sie die Stabilität und schonen Ihre Wände.

Hundeschutzgitter

 

 

Zurück zum Blog

Treppenschutzgitter für Kinder

Jeder, der Kinder hat weiss ,wie schnell etwas passieren kann und wie viele Gedanken man sich dementsprechend über die Gefahren im Haus machen muss. Viele Sorgen können Sie jedoch sehr einfach loswerden: Bekommen Sie Sicherheit durch Treppenschutzgitter für Kinder!

Treppenschutzgitter für Kinder

 

Sicherheit durch Treppenschutzgitter für Kinder

Sie sorgen für Sicherheit

Kinder bringen in einem Haus nicht nur Leben, sondern auch ganz viele Sorgen rund um das Thema Sicherheit mit. Kaum ist der Nachwuchs im Haus, sollte man sich gleich Gedanken um die Gefahren machen. Vor allem Treppen können ein grosses Risiko sein. Sobald sich ein Baby selbstständig fortbewegen kann, geht er auf Entdeckungsreise. Leider ist einem Baby nicht bewusst, wie gefährlich eine Treppe sein kann. Es braucht nur ein paar Sekunden Unaufmerksamkeit und schon ist es passiert.

Um die Kleinen vor solchen Gefahren zu schützen, reicht es ein Treppenschutzgitter anzubringen! So ein Schutzgitter ist eine sehr effektive Schutzvorrichtung. Die meisten Treppenschutzgitter Modelle können übrigens sehr einfach montiert werden. Somit ist nicht mal handwerkliches Können zwingend. Auch die Investitionen sind sehr überschaubar.

Und ganz wichtig: Ein Treppenschutzgitter aufzustellen bedeutet nicht, dass man die Kinder nicht im Griff hat, sondern es ist einfach unmöglich die kleinen Bengel jede Sekunde zu kontrollieren!

Ein weiterer Pluspunkt bei den Schutzgittern ist, dass man sie nicht nur zur Absicherung, sondern auch zur Abtrennung benutzen kann. Viele von uns arbeiten heute im Home Office und da ist klar, dass die neugierigen Kinderhände lieber draussen bleiben sollten.

Treppenschutzgitter dienen übrigens nicht nur zur Sicherheit, sondern können auch für Haustiere als Wohnbereich-Abtrennung benutzt werden. Dies ist oft der Fall, wenn Hunde oder Katze Nachwuchs bekommen und man die kleinen Rabauken immer am gleichen Ort wissen möchte.

Somit können Sie sehen wie einfach man Sicherheit durch Treppenschutzgitter gewinnen kann.

Treppenschutzgitter für Kinder

 

Sicherheit durch Treppenschutzgitter für Kinder

Verschiedene Modelle

Schutzgitter gibt es natürlich in viele Variationen. Sie können aus unterschiedliche Materialien wir zum Beispiel Holz, Kunststoff oder Metall bestehen. Die Auswahl des Materials ist hauptsächlich nur dann relevant, wenn die Benutzungsart nicht die üblich ist. Zum Beispiel wenn man so einen Treppenschutzgitter für die Terrasse verwendet und somit auch nass werden kann. Dann ist es wichtig, dass man Wetter resistente Materialien auswählt. Unbehandeltes Holz wäre hier wohl fehl am Platz. Ausser man möchte es selbstständig durch einen Lack schützen.

Weiter gibt es auch unzählige Farben, die gewählt werden können. Diese sind aber nicht ausschlaggebende Unterschiede. Wichtiger ist zuerst was für eine Art Treppenschutzgitter will man denn haben:

Mit oder ohne Öffnung

Die erste Frage, die sich stellen müssen ist: Will ich ein Treppenschutzgitter, welches sich öffnen lässt oder nicht?

Beide Modelle haben Vor- und Nachteile.

Ein fixer Treppenschutzgitter ohne Öffnung ist unbequemer, da man ständig darüber steigen muss. Weiter kann die Höhe nicht zu hoch sein, da man sonst gar nicht mehr drüber steigen kann. Aber dafür besteht hier nicht die Gefahr, dass man die Tür offen lässt oder dass unser Nachwuchs herausfindet, wie der Öffnungsmechanichmus funktioniert. Ein Treppenschutzgitter mit Öffnung ist natürlich viel praktischer. Hier können Sie entweder eine Tür öffnen, oder bei Rollos zum Beispiel die komplette Schranke weg machen, wenn man durch gehen möchte.

Da für uns persönlich die fixen Modellen für den Alltag nicht besonders tauglich sind, haben wir keine in unserem Vergleich rein genommen.

 

Sicherheit durch Treppenschutzgitter für Kinder

Klemmen oder Anschrauben

Treppenschutzgitter für Kinder

Vorteile Klemmen:

  • Kein Werkzeug für die Befestigung notwendig
  • Man muss nicht handwerklich begabt sein
  • Extrem schnell montiert
  • Kann genau so schnell wieder abmontiert und an einem anderen Ort angebracht werden (zum Bsp. Ferien oder Besuch bei den Grosseltern)
  • Hinterlässt keine Spuren an der Wand (keine Bohrlöcher)
  • Kann durch Y-Spindeln auch an Treppengeländer montiert werden
  • Durch Wandschutzpads bessere Stabilität und Schutz für die Wand

Hier finden Sie unser Vergleich für Klemmgitter: Top 3 Klemmschutzgitter

Treppenschutzgitter für Kinder

Vorteile Anschrauben

  • Sehr stabil
  • Mehr Modelle zur Auswahl (zum Beispiel neben den klassichen Modellen mit Türe auch Rollos möglich, welche bei Nichtgebrauch komplett im seitlichen Gehäuse verschwinden)
  • Keine Querstrebe unten als Stolperfalle
  • Oft grössere Öffnung möglich, einfacherer Durchgang

Hier finden Sie unser Vergleich für Treppenschutzgitter zum Anschrauben: Top 5 Treppenschutzgitter zum Anbohren

 

Sicherheit durch Treppenschutzgitter für Kinder

Weitere Aspekte

Bevor Sie ein Treppenschutzgitter kaufen, messen Sie unbedingt die genauen Masse ab. Bereits 1 Zentimeter zu viel oder zu wenig kann zum Scheitern führen.

Weiter sollten Sie sich überlegen, für welchen Einsatz kaufen Sie einen Treppenschutzgitter. Möchten Sie einfach nur eine Barriere für Ihr Baby bilden oder einen Raum für einen Hund absperren? Wenn es sich hier um den typischen Kinderschutz handelt, dann ist es egal, wie hoch das gewünschte Modell ist. Sollten Sie jedoch es für einen Hund benutzen wollen, dann wäre wohl besser, wenn Sie ein höheres Modell wählen, da Ihr Vierbeiner ansonsten möglicherweise drüber springen kann.

Achten Sie auch, ob das Treppenschutzgitter sich mit nur einer Hand öffnen lässt oder nicht. Dies ist sehr wichtig. Stellen Sie sich nur vor wie oft Sie mit Nachwuchs im Arm das Schutzgitter öffnen werden. Und wenn wir schon über das Öffnen sprechen, vergessen Sie auch nicht die Breite der Tür in Ihren Auswahlkriterien rein zu nehmen. Leider gibt es Treppenschutzgitter, welche extrem schmale Öffnungen besitzen. Da kann es sehr schnell recht unbequem werden durch die Tür zu passieren. Vor allem, wenn man noch was trägt, wie zum Beispiel einen Wäschekorb.

Und zuletzt noch, viele Treppenschutzgitter können durch optionale Verlängerungen auf die gewünschten Masse hin vergrössert werden. Schauen Sie aber, dass Sie es nicht übertreiben, da die Treppenschutzgittern mit zu vielen Verlängerungen instabil werden können. Am besten informieren Sie sich, was der Hersteller empfiehlt. In vielen Fällen können die Treppenschutzgitter gleich in die gewünschte  Grösse bestellt werden. Das heisst, dass der Produzent das Treppenschutzgitter und die Verlängerungen gleich angepasst ist. Wenn das so ist, müssen Sie sich keine Gedanken mehr machen. Aber wie bereits erklärt, bei den Treppenschutzgitter-Verlängerungen, die optional erworben werden, sollten Sie es nicht zu bunt treiben. Im Zweifelsfall der Hersteller kontaktieren.

 

Sicherheit durch Treppenschutzgitter für Kinder

Welches Gitter soll ich auswählen?

Sie haben nun gelesen auf was es bei der Auswahl von einem Treppenschutzgitter ankommt. Es gibt kein Treppenschutzgitter, welches für alle passt, darum muss man sich einfach selbst ein paar Dinge fragen:

Die erste Frage ist natürlich, nehmen Sie einen klassischen Klemmschutzgitter oder doch lieber ein anderes Modell zum Anbohren?

Weiter müssen Sie die zu schliessende Öffnung genau messen und einen Treppenschutzgitter auswählen, welches diese Grösse deckt, aber auch nicht zu gross ist.

Wie hoch soll das gewünschte Treppenschutzgitter sein?

Und zuletzt bleibt natürlich auch die Frage des Budgets. Wie viel darf so ein Treppenschutzgitter kosten? Natürlich sollte man nicht nur auf den Preis schauen, da extrem günstige Schutzgitter qualitativ nicht besonders gut sein werden. Jedoch ist auch nicht nötig immer nur das teuerste zu nehmen. Es gibt auch dazwischen sehr gute Produkte.

Hier finden Sie eine detaillierte Beschreibung von unseren acht Treppenschutzgitter, welche uns am meisten überzeugt haben:

Treppenschutzgitter Vergleich

 

(mehr …)

Sicherheitsschloss für Schränke und Schubladen

Gründe für ein Sicherheitsschloss für Schränke und Schubladen

Wer kennt es nicht, einen Augenblick schaut man weg und schon räumen die kleinen Engelchen einem Schränke und Schubladen aus. Das Ausräumen alleine ist oft nicht mal das Schlimmste, sondern die Verletzungsgefahr, die dieses Spiel mit sich nachzieht. Viele von uns haben sicherlich irgendwann mal erlebt, wie sich ein Kind ein Finger oder die ganze Hand bei einem Schrank oder Schublade eingeklemmt hat. Das Weinen der Kinder ist dann herzzerreißend. Und man kann mit Sicherheit sagen, dass man sowas bestimmt nicht bei den eigenen Kindern erleben will oder nochmals mit ansehen muss, wenn es schon Mal in der Vergangenheit passiert ist. Aus diesem Grund ist es sicher nützlich sich ein Sicherheitsschloss für Schränke und Schubladen zu besorgen.

Mit sehr kleinem Aufwand werden unsere Kleinen geschützt und unsere Nerven gleichzeitig verschont. Denn wer will schon die ganze Zeit immer wieder eine Schublade oder Schrank neu aufräumen? Bei uns war die Entscheidung uns einen Sicherheitsschloss für unsere Schubladen zu besorgen dann gefallen, als wir zum gefühlten hundertsten Mal am gleichen Tag unsere DVD Sammlung neu einordnen mussten. Am Anfang war diese schön säuberlich nach Genre und anschließend alphabetisch geordnet. Nach einer Weile war die Einteilung nur noch nach Genre. Und am Ende waren wir einfach nur noch froh, wenn die DVDs einfach nur in einer Schublade waren und egal wie, eine Sortierung war irgendwann Mal völlig überflüssig! Solche Frustrationen kann man sich mit sehr simplen Mitteln ersparen. Unsere Rettung waren hier die magnetischen Sicherheitsschlösser von SicurezzaPrima, welche sich für die Sicherung von Schränke und Schubladen eignen.

Sicherheitsschloss für Schränke und Schubladen

 

Wieso haben wir denn so lange gezögert?

Lange hatten wir uns überlegt, ob wir wirklich so was brauchen, da wir schliesslich der Meinung waren unsere Kinder „im Griff“ haben. Ausserdem waren wir nicht unbedingt angetan vom Gedanken, einen grossen Aufwand bei der Montage zu haben. Am Ende waren das alles unnötige Ausreden! Das Haus für die Kinder abzusichern bedeutet nicht, dass man mit der Erziehung versagt hat! Sondern ist es einfach eine Hilfe unnötigen Ärger und unnötigen Gefahren aus der Welt zu schaffen. Unsere Bedenken Ewigkeiten mit der Montage verbringen zu müssen, hat sich auch als völlig überflüssig erwiesen. Von der Bestellung bis zur Einrichtung hat alles bestens geklappt und hier präsentieren wir Ihnen nun unser Retter, welcher übrigens auch der Bestseller Nummer 1 bei Amazon im Bereich Schubladen- und Schranksicherung ist.

 

SicurezzaPrima Sicherheitsschloss für Schränke und Schubladen

Sicherheitsschloss für Schränke und Schubladen, PrimaSicurezza

 

Der Sicherheitsschloss für Schränke und Schubladen von SicurezzaPrima ist extrem einfach zu installieren! Sie brauchen keine Schrauben und kein Werkzeug und das beste ist, dass die Möbel nichts abbekommen. Also kein Bohren nötig! Wenn Ihre Kinder alt genug sind und Sie diese Sicherheitsschlösser nicht mehr benötigen, dann können Sie alles ohne Rückstände wieder entfernen.

In der Lieferung bekommen Sie vier Schlösser und einen Schlüssel. Der Schlüssel ist nichts anderes als ein Magnet, welches zum Öffnen an der Schublade oder Schranktür hingehalten wird. Das Prinzip erkennt man gut auf dem obigen Bild. Was jedoch auf dem Bild nicht stimmt ist, dass man auf der äußeren Seite auch etwas anbringen muss (weißer Kreis). Von außen ist es absolut unsichtbar, da nur die Schlösser im Innern installiert werden müssen. Für uns war das ein zusätzlicher Pluspunkt.

Wenn es einen negativen Punkt hat, dann ist es die Bedienungsanleitung. Diese war bei uns nur in Englisch und Chinesisch. Aber mit ein wenig Logik, ist es absolut kein Problem zu verstehen, wie dieses Sicherheitsschloss für Schränke und Schubladen installiert werden muss.

Wichtig ist aber, dass Sie den Schlüssel nicht verlieren, sonst kann es mühsam werden die Schränke und Schubladen wieder zu öffnen. Praktisch ist es, wenn man zwei Pakete hat, damit man immer einen Reserve-Schlüssel zur Hand hat. Oder einfach nicht so kopflos sein wie wir und den Magnetschlüssel immer gleich wieder verräumen! Dann spart man sich viel Ärger beim suchen.

 

 

Fazit zu Sicherheitsschloss für Schränke und Schubladen

Wir können da eine klare Kaufempfehlung aussprechen. Das Produkt hat uns in allen Punkten überzeugt. Der einzige Schwachpunkt waren wir, als wir den Schlüssel nicht mehr finden konnten. Aber das geschieht bestimmt nur einmal!
(mehr …)